UNSER

RÜCKBLICK

09.03.2024 “Wolfgang Seljé”

Des rendiert sich zom vr’zehla! … ond erscht recht zum a’gugga!

Und dieses Mal hat nicht nur das Publikum, sondern auch der Künstler selbst Tränen gelacht.

Mit Charme, Witz und empathischer Präsenz bot Wolfgang Seljé seinem Publikum einen musikalischen Mix aus schwäbisch, internationalen Goodsla und gesprochenen Texten mit Tiefgang an.

“Schengat se mr Zeit!” wünschte er sich zu Beginn. Unsere Gäste taten das gerne. Authentisch vorgetragen erreichte Seljé alle Anwesenden in der komplett ausverkauften Kelter. Der bunte Reigen spannte neben eigenen Kompositionen einen virtuosen musikalischen Bogen auf: im Original von Frank Sinatra, Eros Ramazotti, Joe Cocker, Bob Marley, Bob Dylan, Udo Jürgens, usw. … uff schwäbisch halt. Zum Lachen und zum Nachdenken.

Unbedingt empfehlenswert!

03.02.2024 “ENNEA”

Das 9-köpfige Vokalensemble ENNEA – unterstützt durch Cajon (Klaus „Eddy“ Ackermann^)

und E-Piano (Theodor Wolfgang Hanny) – begeisterte in der voll besetzten Kelter

Alt und Jung.

Das bunte Bühnenbild, tolle Stimmen, auf den Punkt abgestimmte Arrangements und die

Auswahl der Lieder – mal gefühlvoll mal mitreißend – lies die Lebensfreude und

Begeisterung der Sänger und Sängerinnen für die Musik und den Gesang auf das

Publikum überspringen und sorgte für manche „Wow-Momente“. 

Oder wie steht in unserem Gästebuch: „ein wunderschöner, berührender,

beeindruckender Abend mit herrlichem Gesang, Gänsehaut und Augenweide in

herrlicher Umgebung“. 

Wer die Chance hat, ein Konzert von ENNEA zu besuchen, der sollte sie nützen.

17.12.2023 “DEIN THEATER”

Am Sonntag, den 17. Dezember waren Gesine Keller und Katja Ritter von “DEIN THEATER” mit ihrem adventlichen Programm “Macht hoch die Tür” bei uns zu Gast.

Im ersten Teil wurden ” Die Macht des 24. Dezember” – eine weihnachtliche Erzählung von Dino Buzzati – und die Novelle “Marthe und ihre Uhr” von Theodor Storm von Gesine Keller vorgetragen. Im zweiten Teil wurden von Gesine Keller (Gitarre) und Katja Ritter das Programm “Macht hoch die Tür” von Hans Rasch gespielt. Hier wechselten sich Weihnachtslieder aus ganz Europa mit kurzen Versen und Gedichten ab.

In der doch manchmal hektischen Vorweihnachtszeit war dieser Sonntagnachmittag richtig wohltuend. Hervorragend vorgetragene besinnliche, zum Nachdenken anregende Geschichten und die Weihnachtslieder, in die das Publikum leise mit einstimmte, sorgten für eine einmalige wunderschöne Atmosphäre. Der Nachmittag machte Lust auf mehr – Fröhliche Weihnachten

19.11.2023 “Liedertheater für Kinder”

Am Sonntag, den 19. November 2023 waren Christof und Vladi Altmann mit Ihrem fröhlichen Lieder-Mitmach-Mitmach-Programm “Warum ist die Banane krumm?” bei uns zu Gast.

Was für ein toller Familien- und Kindernachmittag in der ausverkauften Kelter. Schon nach ein paar Minuten hatten die beiden Künstler die Kinder in ihren Bann gezogen. Es wurde gesungen, musiziert, geklatscht, gelacht. Groß und Klein haben begeistert mitgemacht und ganz mutige Kinder sind auf die Bühne und haben das Publikum verzaubert. Mit einem herzlichen Applaus wurden die Künstler verabschiedet. Vor der Türe wurden die Kinder mit einer Banane von der Fa. Martin Palmer überrascht, die sie für den Heimweg stärkte.

Ein besonderer Dank gilt auch der Fa. Dusyma Kindergartenbedarf GmbH, die für die Aufführung 40 Kinderstühle bereitgestellt hat.

16.11.2023 “Digitaler Nachlass”

Am Donnerstag, den 16.11.2023 beleuchtete Herr Erich Nolte, Mitarbeiter der Verbraucherzentrale Baden Württemberg, in der neuen “Alten Kelter” in Miedelsbach das Thema: “Digitaler Nachlass – Online Erben leicht gemacht.”

Dass dieses Thema für viele Bürger interessant und gleichzeitig wichtig ist, zeigte sich an dem bis auf den letzten Platz gefüllten Vortragsraum. Die so informierten Gäste beteiligten sich lebhaft an der Diskussion: Was geschieht mit digitalen Daten, wenn der Nutzer stirbt und Angehörige den ererbten “Digitalen Nachlass” ordnen wollen. Was ist notwendig für diese Arbeit und wie können die Erblasser es den Erben leichter machen, das alles möglichst stressfrei zu bewältigen. 60 minuten waren im Nu vorbei und Herr Nolte beantwortete die Fragen der Gäste mit Humor und Geduld.

21.10.2023 “Uli Keuler”

An diesem Samstag war Uli Keuler mit seinem Programm “Uli Keuler spielt ….” bei uns zu Gast.

Uli Keuler “spielte” Alltagssituationen, deren Helden jedermann vertraut sind. Mit seinem Sprachwitz, der teils derb-komisch, teils zielgenau entlarvend und teils verspielt daher-kommt, “besprach” er dabei Situationen die jedem bekannt vorkamen und jeder hatte ein Bild der Szene vor seinen Augen. Ob es ein Verkaufsgespräch am Fahrkartenschalter, die Fürsorge von Helikoptereltern, Szenen von und mit unbesiegbaren Technikjüngern, überforderten Hausmännern, oder, oder, oder waren.

Die Zuhörer in der restlos ausverkauften Alten Kelter kamen voll auf ihre Kosten und das Lächeln und Grinsen wollte nicht mehr aus dem Gesicht weichen. Es war ein sehr unterhaltsamer und amüsanter Abend.

Wer Uli Keuler einmal gehört hat, will ihn immer wieder hören. Wer ihn noch nicht gehört hat, der sollte es tun.

10.10.2023 “Tatort Telefon”

Im Rahmen des Seniorennachmittags der evangelischen Kirche, wurde die alte Kelter zum “Tatort”. Auf Initiative des Kulturtreffs kam das interaktive Theaterstück “Tatort Telefon” zur Aufführung.

Die Theaterexperten Luudwigsburg zeigten auf homorvolle Art die vielfältigen und perfiden Maschen von telefonischem Trickbetrug auf und gaben Tipps, wie man sich bei derartigen Täuschungen richtig verhält. Ergänzende Informationen lieferte der sachkundige erste Hauptkriminalkommissar Leo Keidel.

“Das hat sich gelohnt” , war der allgemeine Tenor der Besucher und Besucherinnen, die zufrieden nach Hause gingen, dankbar einen kurzweiligen und informativen Nachmittag erlebt zu haben.

23.09.2023 “Cassandra Light”

Der Kulturtreff „Alte Kelter Miedelsbach e.V.“ feierte am 23.09.2023 seinen ersten Geburtstag mit „Cassandra light“.

Beim Konzertabend mit toller Stimmung und bester Laune blieben keine Wünsche offen. Die 4-köpfige Band (Cassandra Acker – Gesang; Gez Zirkelbach – Gitarre, Trevor Brown – Gitarre, Saxophon, Luis Zirkelbach – Cajon) präsentierte eine vielseitige Mischung aus eigenen Stücken und Coverversionen. Die ruhigen, gefühlvollen Balladen luden zum Träumen ein, die kraftvollen, souligen, zum Teil jazzigen Stücke ließen das Publikum mitgrooven. Der exzellent abgemischte Sound brachte die Virtuosität der Künstler und den (zum Teil mehrstimmigen) Gesang voll zur Geltung. Wie sehr die Musiker den Geschmack des Publikums trafen, zeigte sich am nicht enden wollenden Applaus.

Es war ein Abend, der gezeigt hat, wie vielfältig und fesselnd „handgemachte“ Live-Musik ist.

06.05.2023 “The Mamatoo”

In der Ankündigung wurde ein überaus emotionales, abwechslungsreiches und musikalisch hochkarätiges Musikerlebnis versprochen. Wer an diesem Abend dabei war, der kann bestätigen, dass dieses Versprechen eingehalten wurde.

Die 8-köpfige Band – Lisa, Tara, Sonja Lang (Gesang), Daniel Karrer (Cello), Andreas Holz (Piano), Peter Bürkle (Gitarre), Saxofon, Gesang), Tobias Wilhelm (Bass), Anastasios Tourpouzidis (Schlagzeug) – verstand es, das Publikum mit ihrem tollen, perfekt abgestimmten Sound, ihrer Spielfreude und ihrem Repertoire mitzureißen.

Eigene Songs, Coversongs, starke Lieder zum Zuhören, Lieder zum Mitsingen und

Mitgehen und Tanzen – die richtigen Lieder zur richtigen Zeit.

Gefühlvoll und virtuos sind nicht nur Floskeln sondern live erlebbar.

Der Funke sprang über – ein fantastischer Abend.

Kurz: Wer nicht dabei war, der hat etwas verpasst.

01.04.2023 “Euroblue und Moritz Hild”

Wer neugierig war und sich an diesem Abend auf dieses musikalisch-literatisches Format

eingelassen hatte, wurde nicht enttäuscht.

Mal Musik, mal Lesung, mal mit Musik untermalte Texte – die Bilder und Szenen aus dem Roman „Alles“ spiegelten sich vor den Augen wider.

Die Spielfreude und das geniale Zusammenspiel der Musiker (Andreas Spätgens (keys), Andreas Pastorek (Percussion), Andy Schweigel (Bass), untereinander und mit dem Autoren Moritz Hildt waren ein Genuss und hat die Zuhörer positiv überrascht.

Überrascht wurden sie auch von den Interpretationen von so manchem bekannten Volkslied.

Für einen kurzweiligen und gelungenen Abend braucht es keine große Namen sondern großartige Künstler.

Danke Euroblue, danke Moritz Hildt.

11.02.2023 “Jürgen Hörig und Benny Eisel


An diesem Abend waren Jürgen Hörig und Benny Eisel mit ihrem Programm „Lieblingslieder – ein Abend mit Songs und Lyrics“ – bei uns zu Gast.

Mit ihrem großen Repertoire an Balladen und Liebesliedern zauberten Sie eine wunderbar stimmungsvolle Wohnzimmeratmosphäre in unsere ausverkaufte „Alte Kelter“. Die gelungene Liedauswahl, die Erklärungen und Übersetzungen die englischen Liedtexte gepaart mit der Stimme und Interpretation von Jürgen Hörig sowie dem variantenreichen

Gitarrenspiel von Benny Eisel waren einfach stimmig und zauberten ein Lächeln auf die Gesichter und ein Strahlen in die Augen der Zuhörer. Dies sprang auch auf die Spielfreude unserer Künstler über.

Überrascht wurden unsere Gäste noch durch ein Freigetränk sowie einem optisch ansprechenden und lecker schmeckenden Snackangebot von unserem „Küchenteam“.

Kurz: Ein gelungener Abend – für Künstler und Zuhörer – 

Schade für die, die nicht dabei sein konnten.

10.12.2022 “Chocolate”

Am Samstag, den 10. Dezember führte der neu gegründete Kulturtreff

„Alte Kelter Miedelsbach e.V.“ seine erste Veranstaltung durch.

Mit Chocolate – dem Gospelchor aus Schorndorf – konnte ein „Hochkaräter“ gewonnen werden, der an diesem Abend seinen Vorschusslorbeeren mehr als gerecht wurde.

Ohne Band – nur mit E-Piano begleitet – zauberte der Chor unterstützt durch dezente Lichteffekte eine wunderbare vorweihnachtliche Stimmung in die ausverkaufte „Alte Kelter“.

Ob Solo, ob Chor, ob mit oder ohne Publikum, ob ruhig, ob fetzig und lebhaft – die stimmgewaltigen Sänger*innen mit ihrem charismatischen Dirigenten zogen die Zuhörer in ihren Bann. Nach 90 Minuten Konzert ohne Pause dachte so Mancher: „Schade, dass es schon aus ist.“

SICHER DIR

DEIN TICKET

Sie haben folgende Möglichkeiten sich ein Ticket für unsere Veranstaltungen zu reservieren bzw. zu kaufen:


KONTAKTIEREN SIE UNS GERNE


0178 2829319

info@alte-kelter-miedelsbach.de